Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen nach Bad Segeberg (ca. 69 km)


St. Cyriacus Kirche, Kellinghusen

Auf den Spuren des berühmten Bischofs Vicelin können Sie in Kellinghusen die St. Cyriacus Kirche bewundern, welche 1154 von Mönchen des vom Bischof gegründeten Klosters Wippendorf gebaut wurde. 1196 wurde die Kirche erstmals urkundlich erwähnt und hat seitdem viele Veränderungen und Umbauten erfahren. Nach einem Blitzeinschlag im Jahre 1686 musste sie ganze 43 Jahre warten, bis dieser erneuert wurde. Besonders sehenswert ist auch das 1908 fertiggestellte Rathaus von Kellinghusen und einen schönen Ausblick kann man vom Louisenberger Turm genießen.


Waldkapelle Mönkloh

Kurz hinter der Stadt existiert eine alte Kirche auf einer eiszeitlichen Geestinsel. Die Stellauer Feldsteinkirche wurde 1230 erbaut und ist ihrem baulichen Ursprung trotz des hohen Alters weitestgehend treu geblieben. Ein vor der Kirche liegender Feldstein ist der Sage nach vom Teufel aus dem nahe gelegenen Mönkloh herüber geschmissen worden. Die ökumenische Waldkapelle Mönkloh bietet eine einzigartige Atmosphäre.


Wassermühle Heidmühlen

Weitere historische Sagen und Anekdoten schmücken den Verlauf der Tour, welcher über das beschauliche Bad Bramstedt mit der gotischen Maria-Magdalenen-Kirche durch den großen und an heißen Sommertagen erfrischende Kühle spendenden Segeberger Forst in die Kreishauptstadt Bad Segeberg führt.

 

 

Orte:

Streckenabschnitt: Kellinghusen nach Bad Segeberg

Sie finden hier:

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook