Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg nach Plön (ca. 54 km)


Luftbild Bad Segeberg

Der 91 m hohe Kalkberg, Wahrzeichen und Mittelpunkt Bad Segebergs, war auch schon in historischen Zeiten von Bedeutung: Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage im Grenzland des sächsischen und slawischen Einflussbereichs wurde hier im Jahre 1134 auf Anraten von Bischof Vicelin mit dem Bau der namensgebenden Siegesburg begonnen. Im gleichen Zuge wurden am Fuße des Berges Kirche und Kloster errichtet.


St. Jacobi Kirche, Bornhöved

Wir nehmen nun Fahrt auf Richtung Bornhöved, einem geschichtsträchtigen Ort: Hier steht die älteste Kirche am Mönchsweg und hier wurde am 22. Juli 1227 die entscheidende Schlacht von norddeutschen Koalitionstruppen gegen die Dänen unter König Waldemar II. geschlagen. Dies bedeutete das Ende der dänischen Hegemonialstellung im Norden und ein Scheitern der großdänischen Planungen.


St.Petri-Kirche, Bosau

Im nun folgenden Bosau kann mit der St. Petri Kirche eine der ältesten Feldstein-Kirchen Schleswig Holsteins bewundert werden. Einen Abschluss findet diese Etappe in der Wasserstadt Plön.

Weitere kirchliche Radroute:

Orte:

Streckenabschnitt: Bad Segeberg nach Plön

Sie finden hier:

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook