Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg i.H. nach Puttgarden (ca. 59 km)


St.Johannis-Kirche, Oldenburg

Oldenburg war zu Zeiten der Slawen Hauptort und Hafen zugleich. Von der Burganlage ist heute nur noch der Wall übrig geblieben, welcher dem Wallmuseum als Namensgeber dient. Dieses punktet mit originalgetreuen Nachbauten von Schiffen, Wallanlagen, Häusern und zahlreichen Aktivitätsangeboten. Die historischen Bauernhäuser, in denen das Museum untergebracht ist, lassen die Zeitreise in die Vergangenheit noch realer erscheinen. Es existiert ein Freiluftmuseum und wer will, kann den 300m entfernt liegenden Oldenburger Wall besteigen.

Wem das nicht zusagt, der kann hier die älteste Backsteinkirche Europas finden, welche 1156 – 1160 erbaut wurde.


St.Nikolai-Kirche, Burg

Nun aber wird wieder Fahrt aufgenommen nach Heiligenhafen, einem Städtchen direkt an der Küste gelegen. Nachdem man sich hier mit dem Auf- und Ab- der lokalen Historie befasst hat, sollte man Schwung holen, denn es geht rauf auf die Fehmarnsundbrücke. Nach dem Genuss des herrlichen Ausblicks auf die gemütliche und landschaftlich reizvolle Insel, wird diese auf den Spuren des Apostels Ansgar, der auf diesem Wege im Jahre 826 seine Reise nach Dänemark unternahm, durchquert.

In Puttgarden ist das Ziel der Reise erreicht. Wem das nicht reicht, kann seinen Weg in Dänemark fortsetzen und dem dortigen Munkevejen folgen.

Orte:

Streckenabschnitt: Oldenburg i.H. nach Puttgarden

Sie finden hier:

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook