Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kirche Guter Hirt


Umgebung der Kirche Guter Hirt in Lilienthal Foto: Michael Wagner

782 wurde das Gebiet der unteren Weserregion vom Heiligen Willehad, dem späteren Bischof von Bremen, missioniert. In den folgenden Jahrhunderten wurden in der Geestregion Kirchen und Kapellen errichtet. Lilienthal bekam 1232 ein Kloster gestiftet, welches mit Nonnen des Zisterzienserordens besetzt wurde. Bis zur Reformation, die im Kloster Lilienthal erst 1604 vollzogen wurde, wurde die seelsorgerische Betreuung von dort geleistet.

 

Es folgten 200 schwierige Jahre. Erst 1807 konnten Katholiken in Bremen wieder das Bürgerrecht erwerben. 1823 wurde wieder eine katholische Kirche in Bremen eingeweiht (St. Johann). Von 1862 bis 1945 wurden in einer Privatwohnung in Lilienthal Gottesdienste abgehalten. Der eigentliche Beginn der Gemeinde mit den heutigen Grenzen datiert aus dem Jahre 1946, als die Pfarrvikarie Worpswede gebildet wurde. 1961 wurde die Kirche in Lilienthal vom Bischof von Hildesheim eingesegnet. Seitdem ist Lilienthal das Zentrum der Gemeinde.
(Alle Angaben aus: Kipper, R. (1996). Katholische Kirchengemeinde Guter Hirt; erhältlich im Pfarrbüro)


Andacht in der Kirche Guter Hirt in Lilienthal Foto: Michael Wagner
Andacht in der Kirche Guter Hirt in Lilienthal Foto: Michael Wagner

Wir sind noch eine verhältnismäßig junge Gemeinde, aber unsere Wurzeln reichen bis ins Mittelalter zurück. Seit 2012 schloss sich die Gemeinde mit den Katholischen Gemeinden "Heilige Familie" in Osterholz-Scharmbeck und "Sankt Birgitta" in Bremen-Marßel zu der großen Gemeinde "Heilige Familie" zusammen. Das Leben als Kirchengemeinde vor Ort in Lilienthal wird weiter gepflegt.


 




Adresse

Kirche Guter Hirt
Sternwartestraße 5
D-28865 Lilienthal

Telefon: +49 4298 - 8512
Fax: 04298-5972

pfarrbuero.guter-hirt@heilige-familie-ohz.de
http://www.guhili.de/index.html

Öffnungszeiten:
Di., Do., Fr. 8:00-12:00 Uhr; Mi. 15:00-18:00 Uhr

» Standort

Kartenansicht


Kirche Guter Hirt, Sternwartestraße 5, 28865 Lilienthal

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook