Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bremen

Die Bremer Stadtmusikanten
Foto: © Dr. Hermann Eibach

Bereits der Start auf der St. Petri Domdüne findet in unmittelbarer Nachbarschaft des Bremer Marktplatzes statt. Das Bremer Rathaus mit seiner prächtigen Weserrenaissancefassade und der Roland gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Um die Ecke warten die Bremer Stadtmusikanten auf Besucher und nur wenige Schritte entfernt führt die Böttcherstraße mit beeindruckender und widersprüchlicher Backsteinarchitektur an die Weser.

Das Schnoorviertel
Das Schnoorviertel

Etwas weseraufwärts biegen enge Gassen ab in das pittoreske Schnoorquartier, Bremens ältestem Stadtteil. In Fischerhude zeigt das Otto Modersohn-Museum vor allem Landschaftsmalerei. Ein muss für alle, die das Licht, den hohen Himmel und die Farben der weiten Landschaft bereits lieben gelernt haben.

Die Bremer Altstadt

Tourist-Information

 

BTZ Bremer Touristik-Zentrale
Langenstraße 2-4
28195 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 – 308 00 10

Ev. Informationszentrum Kapitel 8
Domsheide 8
Tel.: +49 (0)421 / 3378220
kapitel8@kirche-bremen.de

AtriumKirche - Infozentrum der Katholischen Kirche
Hohe Straße 7
28195 Bremen
Tel.: 0421 / 36 94 300
E-mail: info@atriumkirche.de
www.atriumkirche.de

Sehenswürdigkeiten

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook