Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 04351 / 880 55 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kirchen - Klöster - Mönche

4 Tage • 125 km • ab 4 Personen


Auf diesem Abschnitt des Mönchsweges von Itzehoe bis Bad Segeberg durchfahren Sie auf rund 125 km die Grenze zwischen Marsch und Geest. Dabei tauchen Sie an verschiedenen Orten bei Besichtigungen und Führungen in die Geschichte ein. Das frische Auenland der Stör mit seinen beschaulichen Städten tut einfach gut. Und Ihr Besuch bei den Benediktiner-Mönchen im Kloster Nütschau wird sicher ein besonderes Erlebnis. Genießen Sie die wunderbare Natur sowie historische Orte und Geschichten in Schleswig-Holstein!

Preis pro Person

ab 219 €

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück (davon 1 Übernachtung/Frühstück im Kloster Nütschau oder einem nahegelegenen Hotel)
  • 2 Führungen (Kirche Itzehoe, Kloster Nütschau)
  • 3 x Abendessen, 2 x Kaffeegedeck
  • Radwanderkarte, Radpilgerpass, Infomaterial und gesetzliche Reisegeldabsicherung

Extras (pro Person)

  • 3 x Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel 28 €
  • Einzelzimmerzuschlag 45 €
  • Aufpreis für Übernachtung inkl. Wellness-Angebot in Bad Bramstedt 25 €
  • Transport von Bad Segeberg nach Itzehoe inkl. Gepäck, Fahrräder (ab 4 Personen) 38 €
  • Zusatzübernachtung in Bad Segeberg DZ: 43 €/EZ: 55 €
  • Leihrad für 4 Tage 39 €
  • E-Bike für 4 Tage 67 €

1.Tag: Anreise nach Itzehoe

Individuelle Anreise nach Itzehoe. Besichtigen Sie Itzehoer Sehenswürdigkeiten wie den ältesten Stadtteil, die „Neustadt“ oder das Wenzel-Hablik- Museum oder erkunden Sie die Gegend auf einer Radtour. Ihr Hotel empfängt Sie zu einem gemütlichen Abendessen.

2. Tag: Von Itzehoe nach Bad Bramstedt (ca. 50 km)

Nach spannender Führung durch die Kirche St. Laurentii und den Kreuzgang fahren Sie in die Keramikstadt Kellinghusen. Genießen Sie die idyllische Lage der Feldsteinkirche in Wrist/Stellau und das Kaffegedeck in Bokel am See, bevor Sie in der Kurstadt Bad Bramstedt mit der gotischen Maria-Magdalenen-Kirche ein gemütliches Abendessen und auf Wunsch ein Hotel mit Wellnessangebot erwartet!

3. Tag: Bad Bramstedt - Kloster Nütschau (ca. 51 km)

Die Etappe führt zur Naturerlebnisstätte Wildpark Eekholt und durch den Segeberger Forst. Bevor Sie das Kloster Nütschau in Travenbrück erreichen, warten Kaffee und Kuchen auf Sie! Ihre Unterkunft inkl. regionstypischem Abendessen erfolgt im Kloster Nütschau oder einem nahegelegenen Gasthof.

4. Tag: Kloster Nütschau - Bad Segeberg (ca. 23 km)

Die letzte Etappe nach Bad Segeberg können Sie in aller Ruhe zurücklegen. Hier sollten Sie die Besichtigung der Backsteinbasilika St. Marien nicht versäumen. Absolut lohnenswert ist auch die Erlebnisausstellung am Kalkberg „NOCTALIS — Welt der Fledermäuse“ oder ein Besuch der Kunsthalle Otto Flath.

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 149 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Mönchsweg auf Facebook