Mönchsweg-App
Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 0431 / 128 508 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Maria-Magdalenen-Kirche


Kinder entdecken die Maria-Magdalenen-Kirche ©Stefan Döbler

„Aha – eine gotische Backsteinkirche!“ denkt manch ein Reisender beim Anblick des imposanten Kirchturms. Doch das täuscht! Wer die Maria- Magdalenen-Kirche umrundet, stellt fest, dass sie ursprünglich aus Feldsteinen errichtet wurde. Und dass damit ihre geschichtlichen Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, in die spannende Anfangszeit der Christianisierung Schleswig- Holsteins.


© Bettina Grunert

Graf Adolf IV von Holstein stiftete die Maria-Magdalenen-Kirche, nachdem er die Schlacht bei Bornhöved am Namenstag der Heiligen gewonnen hatte. Aus jener Zeit sind das Langhaus und der Chorraum in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Bis 1893 hatte die Maria-Magdalenen-Kirche einen hölzernen Kirchturm, der durch den heutigen Backsteinturm ersetzt wurde. Bei seiner Errichtung wurde das Kirchenschiff auf beiden Seiten verlängert, so dass die Kirche dreigeteilt wirkt. Stützmauern verstärken die Rückwand des Chores. Im oberen Teil sind Fensterbögen im Stil der Frühgotik erkennbar. Beim Betreten des Innenraums der Kirche bezaubern die wunderschönen Schnitzereien der Renaissance-Kanzel, des Altars und der Wandverkleidung. Die Schnitzwerke im Altar weisen auf die „Ich bin“-Worte Jesu hin. Das Meyer-Epitaph an der Nordwand verbindet die Maria-Magdalenen-Kirche mit den drei anderen historischen Kirchen der Kirchenregion Holsteinische Schweiz in Bosau, Eutin und Neukirchen.




Adresse

Maria-Magdalenen-Kirche
Bahnhofstr. 64
D-23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Telefon: 04523 999980
Fax: 04523 9999830

kg-malente@kk-oh.de
https://www.kirchengemeindemalente.de/maria-magdalenen-kirche/

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9 bis 16 Uhr.

» Standort

Kartenansicht


Maria-Magdalenen-Kirche, Bahnhofstr. 64, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 169 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Bischof Gothart Magaard radelte von Glückstadt bis Fehmarn auf dem Mönchsweg


Bischof Gothart Magaard und Begleiter in Bad Bramstedt

Umleitung zwischen Neukirchen und Heiligenhafen


Umleitung zwischen Neukirchen und Heiligenhafen ist ausgeschildert

Neue App führt Radfahrer auf dem Mönchsweg durch Norddeutschland und seine Geschichte


Horst Weppler, Vorsitzender des Mönchsweg e.V., betont das Besondere der App: „Missionar Bruno von Faldera begleitet die Mönchsweg-Radler und erzählt spannende Geschichten aus der Zeit der Christianisierung in vielen Hör- und Lese-Texten sowie in Videos.

Weitere aktuelle Meldungen...

Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook!

Mönchsweg-App