Mönchsweg-App
Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 0431 / 128 508 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Malenter Kurpark


©Jessen Fotografie

Der Malenter Kurpark ist das bedeutendste Gartendenkmal der 1960er Jahre in Schleswig-Holstein und einer der schönsten Gärten Deutschlands (dies wurde 2009 von einer unabhängigen Jury bei einem bundesweiten Wettbewerb entschieden). Die ab 1962 entstandene Grünanlage mit einer Fläche von 56 000 Quadratmetern bietet viel Abwechslung. Neben einer Freilichtbühne, einem Musikpavillon, Aussichtsplätzen, Kaminhäusern, Kneippbecken, dem Haus des Kurgastes und zahlreichen blühenden Stauden und Gehölzen befinden sich im Park auch eine Steganlage über die Schwentine-Wiese, eine Bocciabahn sowie zwei Schachfelder.


©Jessen Fotografie

Geschaffen wurde der Kurpark von dem Hamburger Gartenarchitekten Karl Plomin und dem Holsteiner Architekten Peters Arp. Für Plomin standen die Pflanzen in ihrem Reichtum an Arten, Formen und Farben im Mittelpunkt. Zu den im Kurpark angesiedelten Pflanzen zählen unter anderem Rhododendron, Waldstauden, Magnolien, Blumenhartriegel, Sumpfzypressen, Flügelnüsse, Schildblätter und vieles mehr. Um die Arten- und Sortenvielfalt von Rhododendron zu bewahren zählt der Malener Kurpark seit Juli 2010 zu den offiziellen Partnern der „Deutschen Genbank Rhododendron“.


©Jessen Fotografie

Einen Lageplan mit Pflanzenführer sowie weitere Informationen zum Kurpark erhalten Sie bei der Malenter Tourist-Information.

Öffnungszeiten: Der Garten ist ganzjährig von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet (je nach Jahreszeit auch bis zu 22:00 Uhr)

Eintritt: Der Eintritt ist frei.




Adresse

Malenter Kurpark
Bahnhofstraße 3
D-23714 Bad Malente - Gremsmühlen

Telefon: 04523 1658

http://www.kurpark-malente.de

» Standort

Kartenansicht


Malenter Kurpark, Bahnhofstraße 3, 23714 Bad Malente - Gremsmühlen

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 169 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Bischof Gothart Magaard radelte von Glückstadt bis Fehmarn auf dem Mönchsweg


Bischof Gothart Magaard und Begleiter in Bad Bramstedt

Umleitung zwischen Neukirchen und Heiligenhafen


Umleitung zwischen Neukirchen und Heiligenhafen ist ausgeschildert

Neue App führt Radfahrer auf dem Mönchsweg durch Norddeutschland und seine Geschichte


Horst Weppler, Vorsitzender des Mönchsweg e.V., betont das Besondere der App: „Missionar Bruno von Faldera begleitet die Mönchsweg-Radler und erzählt spannende Geschichten aus der Zeit der Christianisierung in vielen Hör- und Lese-Texten sowie in Videos.

Weitere aktuelle Meldungen...

Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook!

Mönchsweg-App